Diese Ausgabe ist eine Podcast-Wiederholung von Ausgabe # 75 (24.04.2017)

Ja ich spekuliere gerne! Warum? Weil es Spaß macht!

Nur, weil ich aber (sehr selten) spekuliere, heisst das nicht, dass ich "nicht mehr investiere" 

Die Kunst des Spekulierens besteht eben, genau wie der gelegentliche Genuss von Tabak oder Alkohol darin, seine Grenzen genau zu kennen!

Und niemals die Sportarten "investieren" mit "spekulieren" zu verwechseln.

Warum ich ab und zu spekuliere, wie ich die Grenzen ziehe und was ich durch das spekulieren über mich selbst gelernt habe, erfährst du heute im Podcast Nr 75

Episode 174 direkt downloaden (Rechts klick und "speichern unter" wählen) 

 (Länge: 00:44:32) 

Shownotes

1. Link zum Buch "Common Stocks, uncommon profits" von Phil Fisher

   Deutsche Version "Die Profi-Investment Strategie"  

   (Beide Links Affiliate-Links)

2. Link zur Aktien mit Kopf Community auf FACEBOOK

Rationale Grüße,

Kolja Barghoorn

 

Copyright © AKTIEN MIT KOPF. All Rights Reserved.