Was ist eine Bilanz?

 

Transkript

Willkommen bei Aktien mit Kopf und einem weiteren Eintrag im Börsenlexikon und zwar der Bilanz. Was ist eigentlich eine Bilanz? Nun die Bilanz ist wie eine Art Waage - eine Gegenüberstellung zwischen den Mitteln, die ich habe und wofür ich sie verwende. In erster Linie haben wir drei Ziele: wir verfolgen die Steuerung unseres Unternehmens, dass wir immer eine Übersicht haben und somit auch eine Kontrolle und damit meine ich nicht nur eine Übersicht für das Unternehmen selbst, sondern zum Beispiel auch für einen Investor, der sich einfach einen Überblick machen kann über das Unternehmen. Das heißt: Herkunft der mittel des Kapitals des Geldes und wofür verwende ich dieses Kapital. Sämtliche Euros, die ich irgendwoher bekomme, ob es durch eine Bank ist ob es durch Anleger ist oder ob es sogar noch Eigenkapital ist, verwende ich ja irgendwo für - ich hab Sachanlagen, ich habe Forderungen an Kunden, ich habe Anlagevermögen und deswegen ist diese Bilanz immer ausgeglichen. Sie gibt einfach eine wunderbare Übersicht und für alle die sich die Bilanz mal näher angucken wollen, hier auf YouTube gibt es wunderbar viele Kanäle, die die Bilanz näher erklären, wie zum Beispiel die Kameraden vom Rechnungswesen Tv glaube ich heißt der Kanal sehr interessant und ansonsten muss man die Bilanz auf jeden Fall mit berücksichtigen, wenn man Aktien analysieren will. Das war's für dieses Video und wir sehen uns beim nächsten Mal ihr Kolja Barghoorn und tschüss.



Trage dich hier für den
kostenlosen Bonus-Report
und Videokurs ein.

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen.

Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
Abmeldung jederzeit möglich. *Pflichtfeld

Ich empfehle

Du möchtest dein Wissen anwenden und ein Aktien-Depot eröffnen?

 

Jetzt Comdirect Depot mit 10 Free Trades eröffnen!

 

Copyright © AKTIEN MIT KOPF. All Rights Reserved.