"Friedrich Merz hat ZUGEGEBEN Millionär zu sein" mit diesen und ähnlichen Schlagzeilen dominiert der CDU-Politiker und Anwalt Friedrich Merz die aktuellen Schlagzeilen. Doch was ist verkehrt daran, wenn ein potentieller Bundeskanzler Millionär ist? Wie sieht es da aus mit der Unabhängigkeit von Unternehmen, in denen ein Politiker vorher tätig war? Oder ist er nicht vielleicht gerade deshalb unabhängiger? Über diese Fragen diskutiere ich mit Dr. Dr. Rainer Zitelmann im heutigen Podcast.

Photo by  @Momentesammler Patrick Reymann

Podcast 157 direkt downloaden (rechts-klick und "speichern unter wählen")

(Länge: 00:54:38

WERBUNG - Das P2P Buch auf Amazon für 9,50 €

Shownotes

Dr. Dr. Zitelmann auf Facebook abonnieren

Kapitalismus ist nicht das Problem, sondern die Lösung auf Amazon bestellen

Rationale Grüße,

Kolja Barghoorn

 

Copyright © AKTIEN MIT KOPF. All Rights Reserved.