Finanzielle Freiheit – Was ist das?

Gastartikel von Sven


Ich möchte gleich zu Beginn sagen, dass es hier um meine persönliche Definition des Begriffes der finanziellen Freiheit geht, so wie sie momentan aussieht. Da ich denke, dass sich sowas über die Zeit sicher noch weiterentwickelt.

 

Für mich heißt finanziell Frei zu sein, dass ich von meinem Vermögen leben kann. Das bedeutet von den Erträgen die ich kriege, zum Beispiel aus Aktien, leben zu können . Ich gehe arbeiten weil es mir Spaß macht und nicht weil ich muss, das ist mir sehr wichtig. Die Arbeit soll dann natürlich dezentral sein, was dann auch heißt, wenn ich im Urlaub bin, dass ich dann zur „Not“ auch von da arbeiten kann. Meine Zeit soll nicht verplant sein bis auf die letzte Stunde des Tages, sondern ich kann sie mir einteilen wie ich möchte. Ich habe einfach die komplette Freiheit zu tun und zu lassen was ich möchte und bin größt möglich unabhängig von allem. Klar soll es dann auch dazu passen, dass ich gerne einen Lamborghini kaufen und unterhalten möchte, zumindest sieht so der Plan im Moment aus. Es soll die Situation herrschen, dass ich nicht zwingend auf das Geld achten muss, dass ich ausgebe.

 

Da Wir uns immer weiterbilden und dazu lernen, entwickelt sich wie ich finde unsere Definition mit uns mit. Wir haben keine festgeschriebene Norm an der Wir festhalten müssen und unser Leben zu 100% ausrichten, sondern alles geht seinen Weg in Einklang. Genau deshalb soll jeder von Euch genau darüber nachdenken was denn der Begriff genau für ihn bedeutet und nicht irgendeine festgefahrene Meinung als seine nehmen, da jeder noch als Individuum agieren sollte.

 

Wie seht Ihr das?

Sven

Sven's Depotzusammenstellung
Die Abgeltungssteuer

Neueste Artikel

Hier Depotupdate-Juni

Hier das Depot-Update für Mai

Alle Artikel

Kolja Barghoorn - Aktien mit Kopf

Ich empfehle

Du möchtest dein Wissen anwenden und ein Aktien-Depot eröffnen?

 

Jetzt Comdirect Depot mit 10 Free Trades eröffnen!

 

 

Copyright © AKTIEN MIT KOPF. All Rights Reserved.