Performance Schätzungen von Aktien am Beispiel der BASF Teil 1

Prognose der Unternehmensperformance von BASF 

- Teil 1: Vergangenheitsorientierte Analyse

- Teil 2: Fundamentale Analyse folgt

- Teil 3: Analystenkonsens folgt

 

Weiterlesen

Gehypte Growth-Aktien bewerten: Netflix, Google & Co.

Der Hype um Aktien, die im Durchschnitt schlecht abschneiden

In diesem Artikel geht es darum, wie man technologische Growth-Aktien wie Microsoft, Apple, Netflix oder Amazon bewerten kann und darum, ob man das überhaupt kann. Da Jonathan gerade bei mir ein Praktikum macht, stammt ein Großteil der Methoden aus diesem Artikel von ihm.

Bevor wir mit der konkreten Bewertung von Growth- Unternehmen und den Grundsätzen, die man bei der Bewertung dieser beachten muss starten, noch eine kleine Statistik zum Thema Growth-Aktien.

Und zwar haben die beiden Wirtschaftswissenschaftler Eugene Francis Fama - ein Nobelpreisträger -und Kenneth Ronald French, eine Studie durchgeführt in der sie weltweit die Performance von Growth und Value Aktien verglichen haben.

Weiterlesen

Das 5 Faktor-Modell zur Aktienbwertung von Porter

Die Methode auf die in diesem Artikel eingegangen wird ist die 5 Faktor-Methode, auch Fünf-Kräfte Modell genannt welches vom amerikanischen Ökonomen Michael E. Porter entwickelt wurde. Diese Methode dient der sogenannten Wettbewerbsanalyse, also im Grunde der Analyse des Burggrabens.

Diese Methode gibt sehr interessante Einblicke und Erkenntnisse darüber, welche Gefahren auf ein Unternehmen im kapitalistischen Wettbewerb lauern. Außerdem zeigt es, dass man nicht einfach aufgrund dessen, dass eine Branche große Wachstumspotenziale hat in diese investieren sollte, und damit automatisch eine Outperformance erzielt.

Dabei dient dieses Modell vor allem für den zweiten Schritt, also der Erstellung von Prognosen, aber auch für den ersten Schritt bzw. der Untersuchung des Unternehmens kann man dieses Modell verwenden. Das werde ich aber gleich noch anhand einiger praktischer Beispiele zeigen.

Wie der Name schon sagt kommt es bei diesem Modell auf fünf Faktoren an, auf die ich jetzt der Reihe nach eingehen werde.

Weiterlesen

Wichtig, BEVOR Du Aktien bewerten kannst!

In diesem Artikel geht es um die Voraussetzungen für richtige Aktienbewertung! Genau wie ein Arzt zunächst viele Therapieformen erlernen und kennen muss, um in den jeweiligen Fällen die bestmögliche Therapie zu verordnen, muss man auch bei der Unternehmensbewertung zunächst die geeigneten Bewertungsverfahren erlernen und wissen, wann welche anzuwenden ist um das bestmögliche Ergebnis zu erhalten. 

Weiterlesen

Wie ich 7.500 € in P2P Kredite investiere

In diesem Artikel werde ich dir Schritt-für-Schritt zeigen, wie ich 7.500,- Euro in P2P-Kredite investiere und wie auch du diese Anlage in deine Asset Allocation einbauen kannst (sofern du eine größere Portion Risikobereitschaft mit im Handgepäck hast). Ich habe bisher immer nur spärlich und über eine einzige Plattform nämlich Aux-Money in P2P Kredite investiert und Bodo, mein Investment-Affe hat mir geraten, dies ein wenig auszubauen, um eine Wertanlage zu haben, die wenig mit den Aktienmärkten korreliert.

Braver Bodo.

Um ehrlich zu sein, wette ich, dass er es mir nur vorgeschlagen hat, weil er auch am Wochenende investieren will ;-)

Weiterlesen

Neueste Artikel

Heute geht es um die Tencent Aktie. Du kannst die ...
Liebe Kapitalisten!  Begleitend zum Aktiendep...

Alle Artikel

Kolja Barghoorn - Aktien mit Kopf

Ich empfehle

Du möchtest dein Wissen anwenden und ein Aktien-Depot eröffnen?

 

Jetzt Comdirect Depot mit 10 Free Trades eröffnen!

 

 

Copyright © AKTIEN MIT KOPF. All Rights Reserved.