Zeit ist Geld 

Für mich ist jeder Euro den ich "passiv" verdiene so viel Wert wie 2 € die ich "aktiv" verdiene! Bevor ich aber jetzt auf das Passive Einkommen durch Dividenden ETF oder andere Dinge eingehe, möchte ich kurz mal definieren, was überhaupt passives Einkommen bedeutet und was der Unterschied zu aktivem Einkommen ist.

 

Was Bedeutet "passives" oder "aktives" Einkommen?

Fangen wir mit dem an, was jeder kennt. Du gehst z.B. in einer Bar Kellnern oder bei Edeka die Regale einsortieren. Das bedeutet du bekommst einen Stundenlohn X für eine geleistete Arbeit / Zeiteinheit. Zum Beispiel 7,50 € pro Stunde. Du wirst jetzt vielleicht lachen, aber genau so verdienen über 90% der Menschen ihr Geld, denn ein Jahresgehalt von z.B. 40.000 € ist nichts anderes als ein auf Stundenlohn basiertes Gehalt. Nur eben auf ein Jahr gerechnet. Das "aktive" an diesem Einkommen ist die Tatsache, dass du dein Geld verdienst während du zur selben Zeit dafür arbeitest. Du tauschst im Prinzip eine Zeiteinheit gegen eine Währungseinheit. Daher kommt wohl auch der bekannte Spruch " Zeit ist Geld "

Passives Einkommen hingegen wird ist nicht an eine bestimmte Zeiteinheit gekoppelt. Wenn du zum Beispiel Aktien besitzt, die dir jedes Jahr 100 € Dividende auf dein Konto ausschütten, dann ist es vollkommen egal, ob du währenddessen gerade an etwas anderem arbeitest, also Cola-Dosen in Regale einsortierst, oder am Strand liegst und dich von deiner Freundin mit Sonnenmilch eincremen lässt. 

Weiterlesen

Buchrezension Stefan Merath – „Der Weg zum erfolgreichen Unternehmer“ (Buch HIER bei Amazon bestellen)

Stefan Meraths „Weg zum erfolgreichen Unternehmer“ oder, wie der Untertitel präzisiert, „Wie Sie und Ihr Unternehmen neue Dynamik gewinnen“ sollte meines Erachtens in keiner Hausbibliothek eines jeden (künftigen) Selbstständigen fehlen.

Weiterlesen

Ein Gast-Artikel von Fabian Sindl

Der folgende Artikel befasst sich mit einer Grundeigenschaft von Erfolgsmenschen, in der sich diese fundamental von weiten Teilen der Mittelschicht unterscheiden. Diese Eigenschaft kommt – wie so oft – relativ schlicht und unspektakulär daher, entpuppt sich bei konsequenter Umsetzung allerdings bald als effektiver Katalysator für die Veränderung der eigenen Sicht der Dinge und mithin als eines von vielen Mitteln für ein erfülltes Leben...

 

Weiterlesen

Dies ist ein Gast-Artikel von Artur Derr - 22 - Bankkaufmann

 

„Es kann alles passieren, morgen kann ich tot sein. Aber eine Wahl hab ich immer: Meine Innere Einstellung wähle ich IMMMER selbst.“ -

Wie Mindsetting unser Leben beeinflusst!

Weiterlesen

"Verdiene 4.253,- € in 3 Stunden!"

Mit diesen Werbungen und Pop-Ups sind viele Internet-Seiten gepflastert. Auch bei Youtube gibt es leider zahlreiche und endlose Videos, die ahnungslose Anleger mit sogenannten Hebel-Produkten ködern. Der Wunsch nach schnellem und einfachen Geld ist bei einer großen Anzahl von Menschen stark ausgeprägt und deswegen verdienen die Anbieter, Broker und Makler sehr gut an diesen Produkten.

Weiterlesen

Dies ist ein Gastbeitrag von Sebastian M.

Jeder Mensch strebt nach Glück und Zufriedenheit. Und da der Job einen großen Teil des Lebens ausmacht, hat er natürlich auch einen großen Einfluss auf die empfundene Zufriedenheit. Für alle, die nicht 100%ig wissen wie ihr absoluter Traumjob aussieht (was wahrscheinlich der allergrößte Teil sein dürfte), ist die zweitbeste Wahl vielleicht auch eine sehr gute Alternative. Ich spreche von einem Job im Vertrieb. Dafür gibt es 3 Gründe:

Weiterlesen

Dies ist eine Buch-Rezension von Michael W. aus unserer AktienMitKopf Gruppe auf Facebook.

Das Buch auf Amazon: Investmentpunk - Gerald Hörhan

 

Wer hier außer den üblichen allgemeinen Finanzweisheiten (Einnahmen/Ausgaben etc.), die schon andernorts zuhauf abgehandelt wurden, konkrete Ratschläge sucht wird enttäuscht. Jedoch ist dies offensichtlich auch nicht Hörhans Ziel gewesen. Hörhan widmet sich in diesem Buch mit provokanten und arroganten aber auch wahren Aussagen der finanziellen Unmündigkeit der Mittelschicht. Er lässt Beispiele aus seinem Leben mit einfließen, und zwar soviele, dass es schon ansatzweise biographische Züge hat. Er stellt die These auf, dass die Mittelschicht über kurz oder lang verschwinden wird.

Weiterlesen

Dies ist ein Gastbeitrag von Artur Derr, 22, Bankkaufmann bei der Volksbank

Effektiv oder Effizient? Meine 5 Tipps um produktiver zu sein, ohne Zeit zu verschwenden.

Ich denke jeder kennt diese Tage, an denen man sich abends ins Bett legt und sich fragt: "Habe ich heute wirklich irgendetwas sinnvolles im Büro geleistet?" Oder habe ich meine Zeit lediglich abgesessen und mit „Zeitfressern“ verbracht? Hier sind 5 sofort anwendbare Ratschläge um dieses Gefühl zu eliminieren und seine Zeit sinnvoll und produktiv zu verwenden.

Weiterlesen

Auch mit Wenig Geld lohnen sich Aktien

 

"In Aktien investieren? Dafür habe ich zu wenig Geld!" Mit dieser Meinung disqualifizieren sich (leider) viele junge Privatanleger selbst von ihrem Vermögensaufbau und ihrer finanziellen Freiheit. Ich dachte das natürlich selbst eine Weile lang, denn als ich 2009 angefangen habe zu investieren...

Weiterlesen

Bevor du startest

In diesem umfassenden Artikel über Value Investing auf "Stock-Picking" Ebene, möchte ich dir mein Schritt für Schritt System vorstellen, mit dem ich in der Vergangenheit immer wieder interessante Value-Aktien gefunden habe, die eine gute Rendite erwirtschaften. Es beruht auf der Strategie von Benjamin Graham - intelligent investieren - und seiner strengen Vorlage, nur Aktien zu kaufen, die unter ihrem intrinsischen Wert gehandelt werden. Bevor man allerdings damit anfängt, gilt es einige wichtige Entscheidungen zu treffen. Schließlich kann man sich auch einfach die Zeit und Mühe sparen und in einen Value-Index investieren (Video-Link)

Weiterlesen

"Wie schaffst du es nur immer so motiviert zu sein?"

Mit dieser Frage warf mein Kollege im Fitness-Studio der TU-Berlin sein Handtuch in die Tasche und war schon auf dem Weg nach draußen, bevor ich überhaupt meine Antwort formuliert hatte.

Schade eigentlich.

Denn ich wollte ihm gerade eines der größten Geheimnisse der intrinsischen Motivation erklären. Wie so viele Menschen, die täglich mit lustlosen und müden Gesichtern zum Arbeitsplatz schlendern. Ohne zu wissen wofür und warum sie eigentlich zur Arbeit gehen. 

Und genau das ist das Problem!

Weiterlesen

"Lege niemals alle Eier in einen Korb"

 

 

 

 

Diese Börsenweisheit dürften wir alle schon öfters gehört haben. Gemeint ist dabei, dass du dein Geld auf mehrere Investments verteilen solltest.

Denn wenn ein Korb mal runterfällt und die Eier kaputt gehen, hast du immer noch genug Andere, die du zu Ostern bemalen oder essen kannst.

In diesem Artikel möchte ich 2 Dinge tun:

Weiterlesen

Die Methode auf die in diesem Artikel eingegangen wird ist die 5 Faktor-Methode, auch Fünf-Kräfte Modell genannt welches vom amerikanischen Ökonomen Michael E. Porter entwickelt wurde. Diese Methode dient der sogenannten Wettbewerbsanalyse, also im Grunde der Analyse des Burggrabens.

Diese Methode gibt sehr interessante Einblicke und Erkenntnisse darüber, welche Gefahren auf ein Unternehmen im kapitalistischen Wettbewerb lauern. Außerdem zeigt es, dass man nicht einfach aufgrund dessen, dass eine Branche große Wachstumspotenziale hat in diese investieren sollte, und damit automatisch eine Outperformance erzielt.

Dabei dient dieses Modell vor allem für den zweiten Schritt, also der Erstellung von Prognosen, aber auch für den ersten Schritt bzw. der Untersuchung des Unternehmens kann man dieses Modell verwenden. Das werde ich aber gleich noch anhand einiger praktischer Beispiele zeigen.

Wie der Name schon sagt kommt es bei diesem Modell auf fünf Faktoren an, auf die ich jetzt der Reihe nach eingehen werde.

Weiterlesen

Neueste Artikel

Heute geht es um die Tencent Aktie. Du kannst die ...
Liebe Kapitalisten!  Begleitend zum Aktiendep...

Alle Artikel

Kolja Barghoorn - Aktien mit Kopf

Ich empfehle

Du möchtest dein Wissen anwenden und ein Aktien-Depot eröffnen?

 

Jetzt Comdirect Depot mit 10 Free Trades eröffnen!

 

 

Copyright © AKTIEN MIT KOPF. All Rights Reserved.