T

 

Die Thesaurierung

 

Transkript

Hallo und herzlich Willkommen bei Aktien mit Kopf, heute im Börsenlexikon gibt es den Begriff Thesaurierung. Was genau bedeutet das? Meistens im Kontext zu einem Aktien Fonds bedeutet die Thesaurierung von griechisch Thesaurus „Schatzhaus“. Bedeutet nicht viel mehr, als dass der Gewinn der gesammelte Gewinn des Fonds wieder reinvestiert wird. Das heißt es gibt im Prinzip einen Gegensatz: thesaurierend und die Ausschüttung an die Inhaber. Was wird mit dem Gewinn gemacht? Entweder der Gewinn, den die ganzen Unternehmen, somit auch der Fond, gemacht hat wird wieder reinvestiert in neue Kapitalanlagen oder der Gewinn wird ausgeschüttet in Form einer Dividende an die Inhaber. Bei der Thesaurierung steigt also das Vermögen des Fonds, bei der Ausschüttung steigt das Vermögen natürlich nicht, weil an die einzelnen Inhaber ausgeschüttet wird. Die haben den Vorteil, dass sie dann einen Barbetrag ausbezahlt bekommen. Allerdings gibt es bei der Thesaurierung auch Steuervorteile, wenn man das Vermögen weiter im Fond belässt. Jetzt wissen sie was die Thesaurierung bedeutet, für mehr Informationen zu Aktien gehen sie auf meiner Webseite Aktienmitkopf.de.



Trage dich hier für den
kostenlosen Bonus-Report
und Videokurs ein.

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen.

Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
Abmeldung jederzeit möglich. *Pflichtfeld

Ich empfehle

Du möchtest dein Wissen anwenden und ein Aktien-Depot eröffnen?

 

Jetzt Comdirect Depot mit 10 Free Trades eröffnen!

 

Copyright © AKTIEN MIT KOPF. All Rights Reserved.