Was ist eine Dividende?

 

 

Transkript

Willkommen bei Aktien mit Kopf und einem weiteren Eintrag in unserem Börsenlexikon und heute klären wir den Begriff Dividende. Was ist eigentlich eine Dividende genau? Die Dividende ist sehr wichtig für einen Investor, denn sie ist ein Teil des Gewinnes an einem Unternehmen und ich unterstreiche jetzt hier den Gewinn mal, denn Gewinn ist ja nicht gleich Umsatz und eine Dividende wird in der Regel nur dann ausbezahlt, wenn das Unternehmen überhaupt Gewinn macht. Auf der Hauptversammlung wird das in der Regel vorgeschlagen (vom Vorstand) und die Aktionäre haben hier auch durchaus Mitspracherecht und es hängt natürlich auch davon ab, wie die Perspektive des Unternehmens in Zukunft ist wie hoch die Dividende sein wird. Davon abgeleitet ist die Dividendenrendite, die erhält man in Prozent, wenn ich die Dividende durch den Kurs, zu der ich die Aktie gekauft habt, teile. Beispielsweise: es werden zwei Euro Dividende ausbezahlt, der Kurs ist bei 55 Euro, dann ist meine Dividenden Rendite 3,64 Prozent.



Trage dich hier für den
kostenlosen Bonus-Report
und Videokurs ein.

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen.

Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
Abmeldung jederzeit möglich. *Pflichtfeld

Ich empfehle

Du möchtest dein Wissen anwenden und ein Aktien-Depot eröffnen?

 

Jetzt Comdirect Depot mit 10 Free Trades eröffnen!

 

Copyright © AKTIEN MIT KOPF. All Rights Reserved.