B

 

Börse in 1 Minute erklärt!

 

Transkript

Willkommen bei Aktien mit Kopf, heute gibt es einen neuen Eintrag im Börsenlexikon und zwar, was ist eigentlich eine Börse? Also dieser Begriff „Börse“ stammt ursprünglich aus dem Lateinischen und steht für „bursa“, was so viel bedeutet wie „Ledertasche“. Natürlich ist in unserem Fall keine Ledertasche gemeint, sondern die Börse, allgemein auch als Aktienbörse bekannt. Eine Aktienbörse kann man im Prinzip als eine Art Marktplatz bezeichnen, an dem Waren gekauft und verkauft werden. Diese Aktienbörse gibt es überall auf der Welt. Da haben wir die Größte zum Beispiel, die NYSE (New York Stock Exchange in New York), wir haben in Tokyo, in Frankfurt Börsen und dort kann man zB. Aktien aber auch andere Wertpapiere kaufen und verkaufen. Dabei ist die Grundidee der Börse die, dass Menschen, die eine Idee (eine Geschäftsidee) haben aber wenig Geld, zusammenkommen mit Menschen, die Geld habe aber keine Geschäftsidee. Somit können diese an der Börse zusammenfinden und können zusammen Mehrwert schaffen als am Anfang da war. Das ist die ursprüngliche Definition einer Börse in unserem Sinn und wenn Sie noch mehr zum Thema Börse und Aktien lernen möchten, vor allem wie Sie die 7 Fehler großen Fehler im Aktienkauf vermeiden, dann können Sie auf aktienmitkopf.de gehen und ich wünsche Ihnen weiterhin viel Spaß bei diesen Videos und beim Umgang mit Aktien! Ihr Kolja Barghoorn und tschüss.



Trage dich hier für den
kostenlosen Bonus-Report
und Videokurs ein.

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen.

Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
Abmeldung jederzeit möglich. *Pflichtfeld

Ich empfehle

Du möchtest dein Wissen anwenden und ein Aktien-Depot eröffnen?

 

Jetzt Comdirect Depot mit 10 Free Trades eröffnen!

 

Copyright © AKTIEN MIT KOPF. All Rights Reserved.