Historisch gesehen ist der Aktienmarkt in den USA aktuell stark überbewertet. Das sagt uns der Buffett-Indikator, der aktuell bei 150% steht. Was das genau bedeutet, erkläre ich im heutigen Podcast. Außerdem bedeutet die hohe Bewertung des S&P, das statistisch gesehen, der Aktienmarkt in den USA in den nächsten 8 Jahren durchschnittlich -2,7% Verlust pro Jahr macht! Das ist jetzt keine Crash-Prognose sondern eine simple Einordnung von Tatsachen und auch ein bisschen mentale Vorbereitung auf das, was uns Privatanleger noch irgendwann bevorstehen wird. 

Podcast 214 direkt downloaden (rechts-klick und "speichern unter wählen")

(Länge: 00:29:34)

Der Rationale Kapitalist auf Amazon 

Der Rationale Kapitalist auf Audible 

SHOW-NOTES 

1. Berechnungen zum Buffett-Indikator auf Guru-Focus

2. Cape-Ratio Landkarte von Starcapital.de 

3. Buffett's Brief an die Aktionäre von 2018 

Rationale Grüße,

Kolja Barghoorn

 

Copyright © AKTIEN MIT KOPF. All Rights Reserved.