Depotupdate # 21 Januar/2019 +10,7 %

Ein frohes neues Jahr an alle Kapitalisten und die, die es noch werden wollen!


Hier mein kurzes Wort zum Jahresauftakt 2019. Man hat mal wieder gesehen, dass es erstens anders kommt und zweitens, als man denkt. Nachdem die Märkte flächendeckend ab Oktober 2018 in rote Gewässer gesunken sind, haben sich wohl einige Anleger gedacht, dass es clever sei die Cash-Quote zu erhöhen, Absicherungen hochzufahren und "vorsichtig pessimistisch" ins neue Jahr zu schauen. Wie so oft und zu meinem passiven Amusement, wurden zahlreiche Doomsday-Apologeten auf dem falschen Fuß erwischt. 

Denn das was an Jahresendralley 2018 ausblieb, folgte im Januar 2019 gleich doppelt und dreifach! Satte 10,67% oder in Zahlen ausgedrückt: 15.820,63 Euro konnte das Spanien-Depot im Januar zulegen.

Was meine Investitionen betrifft, so ist in den letzten 3 Monaten (Okt-Dez) mehr Geld in P2P-Kredite geflossen und ich habe keine weiteren Aktien hinzugekauft und auch keine Nachkäufe in diesem Depot gehabt. Allerdings hat das auch leider mal wieder mit "EU-Gründen" zu tun, da es dem Handelsregister nicht möglich war, einen simplen "legal identifier" zu erneuern, den ich benötige um Aktien zu kaufen. Dies habe ich nun stand heute (09.März) endlich erledigen können und auch im Februar neue Aktien gekauft (mehr dazu dann im Febdruar-Update).

Der Depotbestand ist von der Anzahl der Titel also gleich geblieben, aber die Verteilung hat sich aufgrund von einer starken Facebook-Erholung wieder etwas verändert:

Die Gesamtperformance gibt es wie immer zum Schluss seit Auflage des Depots im September 2015 mit ergänztem NASDAQ ETF:

Rationale Grüße und bis nächste Woche!

Kolja Barghoorn

Depotupdate # 20 Dezember/2018 -6,7%
Depotupdate # 22 Februar/2019 +0,2%

Alle Artikel

Kolja Barghoorn - Aktien mit Kopf

Ich empfehle

Du möchtest dein Wissen anwenden und ein Aktien-Depot eröffnen?

 

Jetzt Comdirect Depot mit 10 Free Trades eröffnen!

 

 

Copyright © AKTIEN MIT KOPF. All Rights Reserved.